Zwei Zimmer-Maisonette mit Terrasse und Garten, Nähe U4 Unter St. Veit

  • Bilder
  • Kartenansicht

Mehr Informationen?
Unverbindlich anfragen!
Es betreut Sie:

Frau Helene KRENEK
Tel:
Mobil: +43 664 801 70 270

Anfrage

  • Eckdaten und Kosten
  • Beschreibung

Eckdaten

Objektgruppe: Wohnung
Landescode: A
PLZ: 1140
Ort: Wien
Straße: Zehetnergasse
Wohnfläche: ca. 68,64 m²
Terrasse: ca. 8,00 m²
Zimmer: 2
Bäder: 1
WC: 1
Heizung: Fernwärme
Weiteres: Keller
beziehbar ab: nach Vereinbarung
Engergieausweis: Klasse C, HWB: 80,60 kwh/m²a
Obj.Nr.: 10502363

Kosten

Gesamtmiete (Brutto): 937,25
Hauptmietzins (Netto): 686,40
Betriebskosten (Netto): 164,74
Sonstige Kosten: 1,00
USt: 85,11

Einmalige Ausgaben

Kaution1: 2.811,75
Provision (Netto)2: 1.704,28
Einmalige Abwicklungskosten3
Vertragsvergebührung4

1) Die Kaution liegt zwischen dem Drei- und Sechsfachen der Bruttomonatsmiete (Entscheidung des Eigentümers) inkl. aller Mietbestandteile.
2) Die anfallende Provision bei unbefristeten Verträgen bzw. Verträgen, die länger als auf drei Jahre befristet sind, ergibt sich aus : 2 x (Nettohauptmietzins + Nettobetriebskosten + Nettomöbelmiete (sofern in Miete enthalten) + Nettokosten für SAT-TV (sofern in Miete enthalten)) + USt. Kosten für Heizung und Warmwasser (sofern in der Miete enthalten) werden für die Provisionsberechnung NICHT herangezogen. Bei befristeten Verträgen, die auf genau drei Jahre oder kürzer abgeschlossen werden, wird jeweils eine Bruttomonatsmiete (Berechnung s.o.) verrechnet.
3) Die einmaligen Abwicklungskosten betragen derzeit je nach Art des Hauses und abhängig von der jeweiligen Hausverwaltung zwischen ca. € 119,00 und € 265,00 brutto. Sie werden bei Erstellung eines Mietanbots jedem Kunden in genauer Höhe bekannt gegeben. Wir halten ausdrücklich fest, dass diese Kosten NICHT vom Makler verrechnet werden.
4) Vergebührung des Mietvertrages (§ 33 TP 5 GebG): Wohnraummietverträge, (abgeschlossen nach dem 10.11.2017), sind generell von der Vergebührung (gem. § 33 TP 5 GebG) befreit. Unter „Wohnräumen“ sind Gebäude oder Gebäudeteile zu verstehen, die überwiegend Wohnzwecken dienen, einschließlich sonstiger selbständiger Räume und anderer Teile der Liegenschaft (wie Keller und Dachbodenräume, Abstellplätze und Hausgärten, die typischerweise Wohnräumen zugeordnet sind). Für Urkunden über den Abschluss von Bestandverträgen über Räumlichkeiten, die zu anderen als Wohnzwecken gemietet werden (Geschäftsräume, neutrale Objekte), ist eine Vergebührung in Höhe von 1 % des auf die Vertragsdauer entfallenden Bruttomietzinses (inkl. USt.), höchstens das 18-fache des Jahreswertes, bei unbestimmter Vertragsdauer 1 % des dreifachen Jahreswertes, zu entrichten.
Die Vergebührung entfällt bei Wohnungen ohne Bürgschaft laut Bundesgesetzblatt, gültig ab 11.11.2017. Berechnung bei Bürgschaften (einfache Berechnung, wie oben angeführt).

Zur Vermietung gelangt diese 2 Zimmer-Maisonette (ca. 68,64 m²) inkl. Terrasse (ca. 8 m²) und Garten (ca. 24 m²).
Es handelt sich um eine sanierte Erdgeschosswohnung im Hof, perfekt für Paare geeignet.

Mietbeginn: ehestmöglich
Befristung:
befristet 31.12.2030

Raumaufteilung:
- Vorraum
- Wohnküche inkl. Elektroeinbaugeräte
- Schlafzimmer
- Badezimmer mit Badewanne
- Toilette

Ausstattung:
- Küche inkl. Elektroeinbaugeräte
- Badezimmer mit Badewanne
- Wasch-Trockner-Gerät

Highlights:
- Garten u. Terrasse
- Parkettboden (Echtholz)
- Satelliten Anschluss

Haus:
Dieses Objekt befindet sich im Erdgeschoss eines Neubaus. Das Haus bietet weitere Ausstattungen wie: Müllraum, Kinderwagen/Fahrradabstellraum sowie Gegensprechanlage.

Lage und Infrastruktur:
Das Haus Zehetnergasse befindet sich im 14. Wiener Bezirk.
Hervorragende Einkaufsmöglichkeiten finden sich in fußläufiger Entfernung auf der Linzer Straße und bietet neben einer großen Auswahl an Geschäften des täglichen Bedarfs ebenso ein großes Angebot an Lokalen, Restaurants und Cafe's.

Der nahegelegene Schlosspark Schönbrunn eignet sich perfekt für ausgiebige Spaziergänge oder Jogging-Einheiten.
Auch der Tierpark Schönbrunn sorgt für ein vielseitiges Freizeitangebot.
Die medizinische Versorgung ist mit dem Krankenhaus Hanusch in unmittelbarer Nähe sowie diversen Ärzten und Apotheken in der Umgebung, bestens gewährleistet.

Auch mit Schulen und Kindergärten ist das Gebiet sehr gut versorgt.

Verkehrsanbindung:
U-Bahn:
U4 "Unter St. Veit"
Straßenbahnlinie: 49, 52, "Linzer Straße"

Anfallende Kosten:
Zusätzlich zur Miete in Höhe von € 937,25 werden von der Hausverwaltung monatlich die Akontis für Heizung und Warmwasser in Höhe von ca. € 92,66 eingehoben.
Damit ergibt sich eine monatliche Gesamtmiete Brutto von € 1.029,91.

Einmalige Nebenkosten:
- Die Abwicklungskosten der Hausverwaltung von € 192,00 Brutto
- 2 Bruttomonatsmieten Provision zzgl. 20 % USt
- Je nach Eigentümer kann eine Kaution zwischen 3 und 6 Bruttomonatsmieten verlangt werden