SINGLEHIT im DACHGESCHOSS inkl. HZ u. WW ca. 736€ Nähe U3 KARDINAL-NAGL-PLATZ

  • Bilder
  • Kartenansicht

Mehr Informationen?
Unverbindlich anfragen!
Es betreut Sie:

Frau Helene KRENEK
Tel:
Mobil: +43 664 801 70 270

Anfrage

  • Eckdaten und Kosten
  • Beschreibung

Eckdaten

Objektgruppe: Wohnung
Landescode: A
PLZ: 1030
Ort: Wien
Straße: Keinergasse
Hausnummer von: 31
Stockwerk: DG
Top: 27
Wohnfläche: ca. 42,42 m²
Zimmer: 1
Bäder: 1
WC: 1
Heizung: ZH, Gas
Weiteres: Lift, Keller
Anschlüsse: Kanal, Strom, Wasser, Gas, Telefon, TV, SAT
beziehbar ab: Ab sofort
Engergieausweis: Klasse B, HWB: 47,00 kwh/m²a
Obj.Nr.: 10506373

Kosten

Gesamtmiete (Brutto): 681,00
Hauptmietzins (Netto): 392,38
Betriebskosten (Netto): 142,53
Moebelmiete (Netto): 56,00
SAT-Entgelt (Netto): 25,00
Sonstige Kosten: 1,00
USt: 64,09

Einmalige Ausgaben

Kaution1: 2.724,00
Provision (Netto)2: 1.233,82
Einmalige Abwicklungskosten3
Vertragsvergebührung4

1) Die Kaution liegt zwischen dem Drei- und Sechsfachen der Bruttomonatsmiete (Entscheidung des Eigentümers) inkl. aller Mietbestandteile.
2) Die anfallende Provision bei unbefristeten Verträgen bzw. Verträgen, die länger als auf drei Jahre befristet sind, ergibt sich aus : 2 x (Nettohauptmietzins + Nettobetriebskosten + Nettomöbelmiete (sofern in Miete enthalten) + Nettokosten für SAT-TV (sofern in Miete enthalten)) + USt. Kosten für Heizung und Warmwasser (sofern in der Miete enthalten) werden für die Provisionsberechnung NICHT herangezogen. Bei befristeten Verträgen, die auf genau drei Jahre oder kürzer abgeschlossen werden, wird jeweils eine Bruttomonatsmiete (Berechnung s.o.) verrechnet.
3) Die einmaligen Abwicklungskosten betragen derzeit je nach Art des Hauses und abhängig von der jeweiligen Hausverwaltung zwischen ca. € 119,00 und € 265,00 brutto. Sie werden bei Erstellung eines Mietanbots jedem Kunden in genauer Höhe bekannt gegeben. Wir halten ausdrücklich fest, dass diese Kosten NICHT vom Makler verrechnet werden.
4) Vergebührung des Mietvertrages (§ 33 TP 5 GebG): Wohnraummietverträge, (abgeschlossen nach dem 10.11.2017), sind generell von der Vergebührung (gem. § 33 TP 5 GebG) befreit. Unter „Wohnräumen“ sind Gebäude oder Gebäudeteile zu verstehen, die überwiegend Wohnzwecken dienen, einschließlich sonstiger selbständiger Räume und anderer Teile der Liegenschaft (wie Keller und Dachbodenräume, Abstellplätze und Hausgärten, die typischerweise Wohnräumen zugeordnet sind). Für Urkunden über den Abschluss von Bestandverträgen über Räumlichkeiten, die zu anderen als Wohnzwecken gemietet werden (Geschäftsräume, neutrale Objekte), ist eine Vergebührung in Höhe von 1 % des auf die Vertragsdauer entfallenden Bruttomietzinses (inkl. USt.), höchstens das 18-fache des Jahreswertes, bei unbestimmter Vertragsdauer 1 % des dreifachen Jahreswertes, zu entrichten.
Die Vergebührung entfällt bei Wohnungen ohne Bürgschaft laut Bundesgesetzblatt, gültig ab 11.11.2017. Berechnung bei Bürgschaften (einfache Berechnung, wie oben angeführt).

Wir bieten eine hübsche Single-Mietwohnung im Dachgeschoß eines sanierten Althauses mit einer tollen Infrastruktur.

Zusätzlich zur Miete in Höhe von € 681,00 werden von der Hausverwaltung monatlich die Akontis für Heizung und Warmwasser in Höhe von € 55,32 eingehoben.
Damit ergibt sich eine monatliche Gesamtbelastung Brutto von € 736,32.

Diese Dachgeschosswohnung besteht aus
:

* einem Vorraum
* einer gut ausgestatteten Küche (inkl. Elektrogeräte) mit Essplatzmöglichkeit
* einem Wohn/Schlafzimmer
* einem WC mit Handwaschbecken
* einem Bad mit Wanne und Waschtrockner

Mietbeginn / Befristung
: ab November / befristet auf 5 Jahre

Ausstattung:

Wohnung: Parkettböden und Fliesen, Satellitenanschluß, Kellerabteil;
Haus: Müllraum, Kinderwagen/Fahrradabstellraum, Lift, Gegensprechanlage;

Es gibt einen kleinen bezaubernden Garten, der allen Mietern zur Verfügung steht.

Infrastruktur:
Das Haus Keinergasse befindet sich in Zentrumsnähe im 3. Wiener Gemeindebezirk.

Hervorragende Einkaufsmöglichkeiten bietet die fussläufig erreichbare Landstrasser Hauptstraße mit einer großen Auswahl an Designergeschäften bis hin zu einem fast unerschöpflichen Angebot an Lokalen verschiedenster Art.

Wenn Sie bei Ihrem Bummel ein paar Schritte weiter gehen, sind Sie auch schon mitten in der Wiener City, wo Sie Weltstadtflair geniessen oder im wunderschönen Stadtpark Erholung tanken können.

Brauchen Sie Erholung nach einem anstrengenden Arbeitstag, laden der Donaukanal und auch der am anderen Ufer befindliche Prater zu zahlreichen Sportaktivitäten oder einfach zu einem gemütlichen Lokalbesuch ein. Der Belvederegarten und die Donauinsel bieten ebenalls Raum für Erholung und sportliche Aktivitäten und bieten eine angenehme Abwechslung zum tristen Arbeitsalltag.

Die ärztliche Versorgung in der Umgebung ist mit dem Herz Jesu Krankenhaus um die Ecke und der Krankenanstalt Rudolfstiftung sowie diversen Ärzten und Apotheken in der Umgebung mehr als gedeckt.

Auch mit Schulen und Kindergärten ist das Gebiet sehr gut versorgt.

Ihre Nahversorgung ist gesichert, da Sie in wenigen Gehminuten große Lebensmittelgeschäfte erreichen können.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto erreichen Sie ebenfalls in wenigen Minuten das Entertainment Center Village Cinema. Für die abendliche Unterhaltung bietet sich mit der U-Bahn auch das nahegelegene Entertainment Center Gasometer City an, wo Sie ebenfalls köstlich speisen oder den Abend mit einem entspannten Kinoabend ausklingen lassen können.

Für Shoppingfans gibt es auch dort unzählige Boutiquen und Geschäfte für Bekleidung und vieles mehr.

Verkehrsanbindung:
U3-Kardinal Nagl Platz
Strassenbahnlinie : 0
Buslinien 74 A, 77A, 79 A

Je nach Eigentümer kann eine Kaution zwischen 3 und 6 Bruttomonatsmieten verlangt werden!

Anfallende Nebenkosten ausser der Kaution:
* die einmaligen Abwicklungskosten/Vertragserrichtungskosten
* 2 Bruttomonatsmieten Provision zuzügl. 20 % Ust.