FÜR ANLEGER - Gute MIETEINNAHMEN in TOLLER LAGE

  • Bilder
  • Kartenansicht

Mehr Informationen?
Unverbindlich anfragen!
Es betreut Sie:

Frau Franziska RAJIC
Tel:
Mobil: +43 664 80 170 370

Anfrage

  • Eckdaten und Kosten
  • Beschreibung

Eckdaten

Objektgruppe: Büro
Landescode: A
PLZ: 1020
Ort: Wien
Straße: Stuwertrasse
Bürofläche: 108,85 m²
Nutzfläche: ca. 108,85 m²
Heizung: Gas-Etagenheizung
Weiteres: Lift
Engergieausweis: Klasse C, HWB: 90,00 kwh/m²a
Obj.Nr.: 10505961

Kosten

Kaufpreis: 299.000,00
Kaufpreis pro m²: 2.746,90
Monatliche Kosten: 381,93
Betriebskosten (Netto): 272,13
Sonstige Kosten: 1,00
USt: 54,43

Einmalige Ausgaben

Provision (Netto)2: 8.970,00
Einmalige Abwicklungskosten3
Vertragsvergebührung4

1) Die Kaution liegt zwischen dem Drei- und Sechsfachen der Bruttomonatsmiete (Entscheidung des Eigentümers) inkl. aller Mietbestandteile.
2) Die anfallende Provision bei unbefristeten Verträgen bzw. Verträgen, die länger als auf drei Jahre befristet sind, ergibt sich aus : 2 x (Nettohauptmietzins + Nettobetriebskosten + Nettomöbelmiete (sofern in Miete enthalten) + Nettokosten für SAT-TV (sofern in Miete enthalten)) + USt. Kosten für Heizung und Warmwasser (sofern in der Miete enthalten) werden für die Provisionsberechnung NICHT herangezogen. Bei befristeten Verträgen, die auf genau drei Jahre oder kürzer abgeschlossen werden, wird jeweils eine Bruttomonatsmiete (Berechnung s.o.) verrechnet.
3) Die einmaligen Abwicklungskosten betragen derzeit je nach Art des Hauses und abhängig von der jeweiligen Hausverwaltung zwischen ca. € 119,00 und € 265,00 brutto. Sie werden bei Erstellung eines Mietanbots jedem Kunden in genauer Höhe bekannt gegeben. Wir halten ausdrücklich fest, dass diese Kosten NICHT vom Makler verrechnet werden.
4) Die Vergebührung des Mietvertrages beim Finanzamt berechnet sich bei unbefristeten Verträgen bzw. Verträgen, die länger als auf drei Jahre befristet sind mit 1% aus 36-facher Bruttomonatsmiete (bei geförderten Wohnungen wird als Grundlage der UNGEFÖRDERTE Hauptmietzins zugrunde gelegt) + einmalige Abwicklungskosten. Der Endbetrag wird auf den nächsten vollen Euro gerundet.
Die Vergebührung entfällt bei Wohnungen ohne Bürgschaft laut Bundesgesetzblatt, gültig ab 11.11.2017. Berechnung bei Bürgschaften (einfache Berechnung, wie oben angeführt).

Zum Verkauf gelangt eine gut vermietete Ordination in einem gepflegten Neubau nähe der Messe Wien

Das ca.108,85 m² Objekt teilt sich wie folgt:
· 2 Vorräume
· 1 Warteraum
· 1 Ordinationsraum
· 1 Behandlungsraum
· 1 Sekretariat
· 2 Toiletten
· 1 Abstellraum
· Wärmeversorgung mit Einzeltherme
· Telefon- bzw. Internetanschluss
· Kellerabteil 1,2 und 3

Die Ordination ist hofseitig gelegen und ist daher absolut ruhig und hell.

Der Preis für den Ankauf dieses Objektes beträgt 299.000,00 Euro
zzgl. eines Hebebühnenplatzes in der Höhe von 12.000,00 der verpflichtend zu erwerben ist.

Die Ordination ist unbefristet seit dem Jahr 1997 vermietet, die reine Nettomiete liegt bei 1.037,56 Euro im Monat.

Der Hebebühnenplatz ist ebensovermietet, die Nettomiete liegt aktuell bei ca. 57,00 € im Monat, der Mietvertrag kann jederzeit vom Vermieter gekündigt werden.

GUTE RENDITE, ideal FÜR ANLEGER!!


Haus:
Dieses Haus wurde 1996 errichtet, ist teilunterkellert und verfügt über eine Tiefgarage mit 27 Stellplätzen
(teilweise Doppelparker).
Neben einem Erdgeschoss verfügt das Objekt über 6 Obergeschosse sowie ein ausgebautes Dachgeschoss.
Für jede Wohnung gibt es ein Kellerabteil), ein Aufzug ist im Haus vorhanden, es gibt jedoch keine
Waschküche (Waschmaschinenanschluss in jeder Wohnung vorhanden) und keinen Fahrradabstellraum.

Die Gesamtnutzfläche des Hauses beträgt ca. 1.280 m² (exklusive der Stellplätze).

Ein aktueller Energieausweis für die Liegenschaft ist - getrennt für Ordination und Wohnhaus – vorhanden.

Verkehrsanbindung:

U-Bahn: U 1 Lassallestraße, U 2 Ausstellungsstraße, U 2 Stadion
Schnellbahn: R 10, R 11, R 13, S 1, S 2, S 3, S 15 und die Wiener Lokalbahnen Straßenbahn: 6, 1, 18
Bus: 14 A, 261, 265
Auch die Anbindung an die großen Ausfallstraßen zu den Autobahnen A 23/A 21/
A 22/A 2/S 1, A 4 sowie die A 1 sind als sehr gut zu bezeichnen.

Ebenso ist aber die Wiener Innenstadt mit dem Auto in nur ein paar Minuten schnell zu erreichen.
Schließlich ist auch eine unmittelbare Anbindung an das umfangreichen Wiener Radwegenetz in gegeben.

Sonstiges:
Wir halten fest, dass ein wirtschaftliches Naheverhältnis zu den Abgebern besteht - eine Weitergabe an andere Interessenten ohne Rücksprache mit uns ist nicht gestattet.

Unsere Informationen beruhen ausschließlich auf Angaben der Eigentümer – wir übernehmen keinerlei Haftung für deren Richtigkeit.

Wir hoffen, dass unser Angebot für Sie von Interesse ist, für weitere Informationen, Unterlagen oder Besichtigungen stehe ich Ihnen unter 0664 80 170 370 gerne zur Verfügung.


Nebenkosten:
Grunderwerbssteuer, Eintragungsgebühr 4,60%
Notar, treuhändische Abwicklung (Vertragserrichtung) 2,00%
Erfolgshonorar zzgl.20% Mwst 3,00%