Urbanes Wohnen im „Siebenten"

  • Bilder
  • Kartenansicht

Mehr Informationen?
Unverbindlich anfragen!
Es betreut Sie:

Frau Franziska RAJIC
Tel:
Mobil: +43 664 80 170 370

Anfrage

  • Eckdaten und Kosten
  • Beschreibung

Eckdaten

Objektgruppe: Wohnung
Landescode: A
PLZ: 1070
Ort: Wien
Straße: Neustiftgasse
Hausnummer von: 110
Stockwerk: 3
Top: 24
Wohnfläche: ca. 72,54 m²
Zimmer: 2
Bäder: 1
WC: 1
Heizung: ZH, Gas
Weiteres: Lift, Keller
Anschlüsse: Kanal, Strom, Wasser, Telefon, TV, SAT
beziehbar ab: Ab sofort
Engergieausweis: Klasse B, HWB: 38,20 kwh/m²a
Obj.Nr.: 10505871

Kosten

Gesamtmiete (Brutto): 778,79
Hauptmietzins (Netto): 543,86
Betriebskosten (Netto): 163,22
Sonstige Kosten: 1,00
USt: 70,71

Einmalige Ausgaben

Kaution1: 2.336,37
Provision (Netto)2: 1.416,16
Einmalige Abwicklungskosten3
Vertragsvergebührung4

1) Die Kaution liegt zwischen dem Drei- und Sechsfachen der Bruttomonatsmiete (Entscheidung des Eigentümers) inkl. aller Mietbestandteile.
2) Die anfallende Provision bei unbefristeten Verträgen bzw. Verträgen, die länger als auf drei Jahre befristet sind, ergibt sich aus : 2 x (Nettohauptmietzins + Nettobetriebskosten + Nettomöbelmiete (sofern in Miete enthalten) + Nettokosten für SAT-TV (sofern in Miete enthalten)) + USt. Kosten für Heizung und Warmwasser (sofern in der Miete enthalten) werden für die Provisionsberechnung NICHT herangezogen. Bei befristeten Verträgen, die auf genau drei Jahre oder kürzer abgeschlossen werden, wird jeweils eine Bruttomonatsmiete (Berechnung s.o.) verrechnet.
3) Die einmaligen Abwicklungskosten betragen derzeit je nach Art des Hauses und abhängig von der jeweiligen Hausverwaltung zwischen ca. € 119,00 und € 265,00 brutto. Sie werden bei Erstellung eines Mietanbots jedem Kunden in genauer Höhe bekannt gegeben. Wir halten ausdrücklich fest, dass diese Kosten NICHT vom Makler verrechnet werden.
4) Die Vergebührung des Mietvertrages beim Finanzamt berechnet sich bei unbefristeten Verträgen bzw. Verträgen, die länger als auf drei Jahre befristet sind mit 1% aus 36-facher Bruttomonatsmiete (bei geförderten Wohnungen wird als Grundlage der UNGEFÖRDERTE Hauptmietzins zugrunde gelegt) + einmalige Abwicklungskosten. Der Endbetrag wird auf den nächsten vollen Euro gerundet.
Die Vergebührung entfällt bei Wohnungen ohne Bürgschaft laut Bundesgesetzblatt, gültig ab 11.11.2017. Berechnung bei Bürgschaften (einfache Berechnung, wie oben angeführt).

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Hauptmietwohnung in einem wunderschön sanierten Altbau im 7. Bezirk!

Die Wohnung besteht aus:
*) einem Vorraum,
*) einem Badezimmer inkl. Badewanne und Waschtrockenautomat
*) WC
*) einer Küche (inkl. aller Elektrogeräte)
*) einem Wohnzimmer
*) einem Zimmer
*) einem Abstellraum

Zur monatlichen Miete wird noch ein Akonti für die Heizung und das Warmwasser in der Höhe von ca. 70,00 Euro eingehoben.

Zur monatlichen Bruttomiete wird noch ein Akonto für die Heizung und das Warmwasser eingehoben.
Die Bruttomiete bis Dezember 2021 beträgt 849,01 Euro inkl. HZ und WW. Nach Ablauf der Förderung beträgt die Bruttomonatsmiete inkl. HZ und WW ca. 1.140,-- Euro


Ausstattung:
Wohnung: Parkettböden, Fliesen, Gegensprechanlage, SAT-TV, Telefonanschluss, Kellerabteil
Haus: Lift, Kinderwagen-/Fahrradabstellraum

Infrastruktur:
Das gefühlvoll renovierte Haus befindet sich in einem der schönsten Bezirke Wiens! Vor Ihrer Haustür bieten sich hervorragende Einkaufsmöglichkeiten (z. B. Kaiser Strasse oder auch die Lerchenfelder und Thalia Strasse), ebenfalls in fussläufiger Nähe können Sie aus dem umfangreichen Angebot eines der besten Märkte Wiens, dem Brunnenmarkt, wählen. Ebenso leicht erreichbar ist die unweite Lugner City, die nicht nur Einkaufs- sondern auch Freizeitangebote wie Fitnesscenter oder Kino aber auch ein vielseitiges Ärztezentrum bietet.

Grossartiges Lesevergnügen können Sie in der nahe gelegenen Hauptbibliothek geniessen, die heuer ihr fünfjähriges Bestandsjubiläum gefeiert hat.

Für kulturelle Genüsse sorgen die viele experimentellen Kleinbühnen wie „Pani Projection & Lighting", das Theater ohne Grenzen u.a., aber auch klassische Bühnen wie das Theater in der Josefstadt, das Renaissancetheater oder das Volkstheater u.v.m. können fast fußläufig erreicht werden. Auch die unter neuer Leitung befindliche Volksoper und natürlich auch die Wiener Stadthalle, erlauben vergnüglichen Kulturgenuss.

Ihre kulinarischen Wünsche werden durch das vielfältige Lokalangebot des 7., 8. und 6. Bezirkes erfüllt.

Die ärztliche Versorgung ist durch das unweit gelegene AKH und das Kaiserin-Elisabeth-Spital sowie viele Arztpraxen gewährleistet.

Verkehrsanbindung:
U-Bahn: U6
Straßenbahn: 5, 33, 46, J
Bus: 13 A, 48 A

Mit dem Auto haben Sie einen guten Anschluss an die Südosttangente, A2, A 4, S1, oder aber auch in die westliche Richtung A1.

Mietbeginn: ab sofort / unbefristet

Je nach Eigentümer kann eine Kaution zwischen 3 und 6 Bruttomonatsmieten verlangt werden!

Neben der Kaution fallen an Nebenkosten noch folgende einmalige Positionen an:

* Vertragserrichtungskosten
* 2 Bruttomonatsmieten Provision zuzügl. 20 % USt.