Büro?? Atelier?? DER Standort für IHR Unternehmen!

  • Bilder
  • Kartenansicht

Mehr Informationen?
Unverbindlich anfragen!
Es betreut Sie:

Frau Franziska RAJIC
Tel:
Mobil: +43 664 80 170 370

Anfrage

  • Eckdaten und Kosten
  • Beschreibung

Eckdaten

Objektgruppe: Geschäft/Lokal
Landescode: A
PLZ: 1080
Ort: Wien
Straße: Laudongasse
Hausnummer von: 58
Stockwerk: S
Top: 1
Nutzfläche: 144,60 m²
Heizung: Gas-Etagenheizung
Anschlüsse: Kanal, Strom, Wasser, Gas, Telefon, TV
beziehbar ab: nach Vereinbarung
Engergieausweis: Klasse C, HWB: 64,47 kwh/m²a
Obj.Nr.: 10505455

Kosten

Gesamtmiete (Brutto): 946,68
Hauptmietzins (Netto): 506,10
Betriebskosten (Netto): 281,97
Sonstige Kosten: 1,00
USt: 157,61

Einmalige Ausgaben

Kaution1: 2.840,04
Provision (Netto)2: 2.367,21
Einmalige Abwicklungskosten3
Vertragsvergebührung4

1) Die Kaution liegt zwischen dem Drei- und Sechsfachen der Bruttomonatsmiete (Entscheidung des Eigentümers) inkl. aller Mietbestandteile.
2) Die anfallende Provision bei unbefristeten Verträgen bzw. Verträgen, die länger als auf drei Jahre befristet sind, ergibt sich aus : 2 x (Nettohauptmietzins + Nettobetriebskosten + Nettomöbelmiete (sofern in Miete enthalten) + Nettokosten für SAT-TV (sofern in Miete enthalten)) + USt. Kosten für Heizung und Warmwasser (sofern in der Miete enthalten) werden für die Provisionsberechnung NICHT herangezogen. Bei befristeten Verträgen, die auf genau drei Jahre oder kürzer abgeschlossen werden, wird jeweils eine Bruttomonatsmiete (Berechnung s.o.) verrechnet.
3) Die einmaligen Abwicklungskosten betragen derzeit je nach Art des Hauses und abhängig von der jeweiligen Hausverwaltung zwischen ca. € 119,00 und € 265,00 brutto. Sie werden bei Erstellung eines Mietanbots jedem Kunden in genauer Höhe bekannt gegeben. Wir halten ausdrücklich fest, dass diese Kosten NICHT vom Makler verrechnet werden.
4) Die Vergebührung des Mietvertrages beim Finanzamt berechnet sich bei unbefristeten Verträgen bzw. Verträgen, die länger als auf drei Jahre befristet sind mit 1% aus 36-facher Bruttomonatsmiete (bei geförderten Wohnungen wird als Grundlage der UNGEFÖRDERTE Hauptmietzins zugrunde gelegt) + einmalige Abwicklungskosten. Der Endbetrag wird auf den nächsten vollen Euro gerundet.
Die Vergebührung entfällt bei Wohnungen ohne Bürgschaft laut Bundesgesetzblatt, gültig ab 11.11.2017. Berechnung bei Bürgschaften (einfache Berechnung, wie oben angeführt).

Wir können Ihnen ein Geschäftslokal/Büro im Souterrain eines generalsanierten Althauses im 8. Wiener Gemeindebezirk anbieten!

KEINE GASTRO möglich!!

Das Lokal besteht aus:
-) einem hellen, großen, straßenseitigen Raum mit Direktzugang von Straße
-) Zwischenflur mit Stauraum und Zugang zu 2 getrennten wc-Anlagen
-) tollem Gewölbedeckenraum hofseitig - aber hell da mit Fenster
-) Diele mit Zu-/Abgang zum Kellerlagerraum
-) hoseitiger Raum mit Küchenanschlüssen
-) 3.tes WC

Ausstattung:
Es gibt einen direkten Zugang zum Müllraum, auch ein Eingang vom Haus ist vorhanden.
Gasetagenheizung

Lage:
Sehr gute Zulieferungsmöglichkeiten!!

Einkaufsmöglichkeiten und Lokale in unmittelbarer Nähe. Das Haus selbst verfügt über keine Garage, eine Anmietung eines Garagenplatzes in der unmittelbaren Umgebung sollte jedoch möglich sein.

Im Sommer bietet das nahegelegene alte AKH eine nette Abwechslung nach dem Alltagstress, im Winter kann man dort bei einem guten Punsch seinen Tag ausklingen lassen.

gute Verkehrsanbindung:
U6, 5, 33, 43, 44, 13A

Auch die Anbindung an die verschiedenen großen Wiener Ausfallstrassen kann als sehr gut bezeichnet werden.

Mietbeginn: ab sofort/befristet bis 31.12.2024

Neben der Kaution fallen an Nebenkosten noch folgende einmalige Positionen an:

* Vergebührung des Mietvertrages beim Finanzamt
* Vertragserrichtungskosten
* 3 Bruttomonatsmieten Provision zuzügl. 20 % USt.