ERSTBEZUG - STRASSENSEITIGES GESCHÄFTSLOKAL mit GARTEN u. TERRASSE - Provisionsfrei

  • Bilder
  • Kartenansicht

Mehr Informationen?
Unverbindlich anfragen!
Es betreut Sie:

Frau Marion SCHILHORN
Tel:
Mobil: +43 664 80 170 470

Anfrage

  • Eckdaten und Kosten
  • Beschreibung

Eckdaten

Objektgruppe: Geschäft/Lokal
Landescode: A
PLZ: 1170
Ort: Wien
Straße: Hernalser Hauptstraße
Hausnummer von: 83
Stockwerk: EG
Top: 1
Nutzfläche: ca. 140,92 m²
Heizung: ZH, Gas
beziehbar ab: Ab sofort
Engergieausweis: Klasse B, HWB: 47,50 kwh/m²a
Obj.Nr.: 10504880

Kosten

Gesamtmiete (Brutto): 1.855,46
Hauptmietzins (Netto): 1.263,38
Betriebskosten (Netto): 281,84
Sonstige Kosten: 1,00
USt: 309,24

Einmalige Ausgaben

Kaution1: 5.566,38
Einmalige Abwicklungskosten3
Vertragsvergebührung4

1) Die Kaution liegt zwischen dem Drei- und Sechsfachen der Bruttomonatsmiete (Entscheidung des Eigentümers) inkl. aller Mietbestandteile.
2) Die anfallende Provision bei unbefristeten Verträgen bzw. Verträgen, die länger als auf drei Jahre befristet sind, ergibt sich aus : 2 x (Nettohauptmietzins + Nettobetriebskosten + Nettomöbelmiete (sofern in Miete enthalten) + Nettokosten für SAT-TV (sofern in Miete enthalten)) + USt. Kosten für Heizung und Warmwasser (sofern in der Miete enthalten) werden für die Provisionsberechnung NICHT herangezogen. Bei befristeten Verträgen, die auf genau drei Jahre oder kürzer abgeschlossen werden, wird jeweils eine Bruttomonatsmiete (Berechnung s.o.) verrechnet.
3) Die einmaligen Abwicklungskosten betragen derzeit je nach Art des Hauses und abhängig von der jeweiligen Hausverwaltung zwischen ca. € 119,00 und € 265,00 brutto. Sie werden bei Erstellung eines Mietanbots jedem Kunden in genauer Höhe bekannt gegeben. Wir halten ausdrücklich fest, dass diese Kosten NICHT vom Makler verrechnet werden.
4) Die Vergebührung des Mietvertrages beim Finanzamt berechnet sich bei unbefristeten Verträgen bzw. Verträgen, die länger als auf drei Jahre befristet sind mit 1% aus 36-facher Bruttomonatsmiete (bei geförderten Wohnungen wird als Grundlage der UNGEFÖRDERTE Hauptmietzins zugrunde gelegt) + einmalige Abwicklungskosten. Der Endbetrag wird auf den nächsten vollen Euro gerundet.
Die Vergebührung entfällt bei Wohnungen ohne Bürgschaft laut Bundesgesetzblatt, gültig ab 11.11.2017. Berechnung bei Bürgschaften (einfache Berechnung, wie oben angeführt).

Straßenseitiges GESCHÄFTSLOKAL auf der Hernalser Hauptstraße zu vergeben!

Zur monatlichen Bruttomiete wird noch eine Akonto Zahlung für die Heizung und das Warmwasser in der Höhe von ca. 144 € eingehoben.
Die Gesamtmiete brutto beträgt mit Heizung u. Warmwasser: € 1.999,00


Mietdauer/Mietbeginn: unbefristet / ab sofort

Das Geschäftslokal besteht aus:

*) einem Vorraum
*) einem Abstellraum
*) einem Zwischengang
*) zwei großen Büros/Arbeitsräume
*) einer Teeküche
*) zwei Toiletten
*) einem Waschraum
*) einer Terrasse von ca. 9,90 m²
*) sowie einem Garten von ca. 5,58 m²

Infrastruktur:

Das vom Keller bis zum Dach liebevoll sanierte Stilhaus liegt in unmittelbarer Nähe des Bezirkszentrums Hernals/Elterleinplatz, wo Sie nicht nur alle Bezirksbehörden sondern auch ein großes, gut besuchtes Einkaufszentrum mit Tiefgarage, Post, Apotheke, Supermarkt und Vielem mehr finden.

Für Sport und Freizeit bietet sich in unmittelbarer Nähe das Sportzentrum Engelmann, das Jörgerbad oder aber auch der leicht erreichbare Wienerwald in Dornbach an.
Ebenso steht im Sommer das wunderschöne, hoch über Wien gelegene Schafbergbad zur Verfügung.

Die ärztliche Versorgung ist durch viele Einzelpraxen verschiedener Fachärzte sowie dem AKH, dem Krankenhaus Göttlicher Heiland, dem leicht erreichbaren Wilhelminenspital und auch dem Evangelischen Krankenhaus gedeckt.

Auch mit Kindergärten, Schulen und weiteren Bildungseinrichtungen ist das Gebiet sehr gut versorgt. Ebenso können verschiedene universitäre Einrichtungen sehr gut erreicht werden.

Kulturelle Einrichtungen wie z.B. die Volksoper, das Burgtheater, Kabarettbühnen wie das Wiener Metropol oder die Kulisse, aber auch sonstige Entertainmentangebote sind nicht weit.

Für kulinarische Wünsche gibt es eine große Anzahl von Lokalen, die fast alle Geschmacksrichtungen abdecken, aber auch typische Wiener Heurige gibt es in der Nähe.

Verkehrsanbindung:

U-Bahn: U6
Straßenbahn: 40,41,42,9
Schnellbahn: S45
Bus: 10A

Auch die Anbindung an die großen Ausfallstrassen zu den Autobahnen A 22/A 21/A 23, A 2/S 1, A 4 sowie die A 1 sind als gut zu bezeichnen.

Ebenso ist aber die Wiener Innenstadt mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln in nur ein paar Minuten schnell zu erreichen.

Schließlich ist auch eine unmittelbare Anbindung an das umfangreiche Wiener Radwegenetz gegeben.

Je nach Eigentümer kann eine Kaution zwischen 3 und 6 Bruttomonatsmieten verlangt werden!

Neben der Kaution fallen an Nebenkosten noch folgende einmalige Positionen an:

* Vergebührung des Mietvertrages beim Finanzamt
* Vertragserrichtungskosten